Speed Update von Google: Neuer Ranking Faktor bei der mobilen Suche

Google Pagespeed Update - Blog BIld

Seit diesem Monat gilt es: Google fährt das „Speed Update“ aus. Ab jetzt ist der Page Speed Eurer Seite ein entscheidender Faktor für das Ranking bei der mobilen Suche.

Auf die Theorie folgt die Praxis. Bereits Anfang des Jahres hatte Google angekündigt, dass der Page Speed einer Seite eine starke Rolle im Ranking bei der mobilen Suche spielen wird. Dies ist jetzt seit Anfang Juli auch tatsächlich der Fall.

Was heißt das jetzt konkret?

Sollte deine Webseite bei mobilen Endgeräten sehr langsam laden, musst du damit rechnen, dass du deine Position auf Google gegen Seiten, die eine schnellere & bessere User Experience bieten, verlierst. Der Page Speed ist schon seit 2010 einer von mehreren hundert Faktoren der einen wichtigen Part beim Ranking von Google spielt.
Hinweis: Laut Google betrifft das Page Speed Update nur wirklich sehr langsame Seiten.

Woher weiß ich, ob ich betroffen bin?

Eine direkte Meldung, ob du betroffen bist, gibt es nicht. Falls du regelmäßig die Position deines Unternehmens auf Google überwachst, wirst du aber schnell fest stellen, ob du betroffen bist.

Wie kann ich meinen Page Speed überhaupt überprüfen?

Google bietet selber kostenlose sowie leicht zu bedienende Tools. Hier sind zwei meiner Favoriten, die ich regelmäßig für die Analyse des Page Speeds unserer Kunden verwende.

  • PageSpeed Insights
    Google’s direktes Analysetool ist schnell und leicht zu bedienen: Einfach die URL  deiner Seite einfügen und auf ‚Analysieren drücken‘. Damit kannst du überprüfen, wie gut deine Seite für mobile Endgeräte, als auch für den Desktop optimiert ist und bekommst ggf. auch direkt Verbesserungsvorschläge.
    Hier geht’s zu PageSpeed Insights
  • Lighthouse
    Google Chrome verwendet Lighthouse, ein Open-Source Tool, welches hilft, die Qualität der Webseite zu verbessern. Das Tool ist von Haus aus in Google Chrome integriert und kann einfach mit F12 aufgerufen werden. Eine genaue Anleitung findest du hier:
    Hier geht’s zur Anleitung von Google

Fragen?

Kein Problem. Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Seite. Einfach kontaktieren und wir setzen uns an dein Problem und finden gemeinsame eine Lösung.

Kontakt